Startseite

Achtsamkeit

Den Alltag besonders bewusst wahrnehmen. Alles rund um den Megatrend Achtsamkeit.

Schwerpunkt Übersicht
IKK classic für „Höchste Kundentreue“ ausgezeichnet

Die IKK classic ist im Auftrag von Focus Money und Deutschland Test für ihre besonders stark ausgeprägte Kundentreue prämiert worden. Das offizielle Siegel schmückt ab sofort den Service unserer Krankenkasse.

Service
Madame Cuisine

Im Mai stellt die Bloggerin ihr Lieblingsrezept für den Wonnemonat vor: eine Tarte mit grünem Spargel!

Ernährung
Zahlenrückblick 2017 ...

... auf die Vorstandsvergütungen für die IKK classic und den GKV-Spitzenverband.

IKK classic
IKK-Experten

Unser Experte antwortet auf Ihre Frage, wie man typischen Läufer-Wehwehchen am besten vorbeugen kann!

IKK classic
Kompakt

Das Wichtigste in Kürze für Sie auf einen Blick!

Service
IKK classic vor Ort

Spannende Termine in Ihrer Region finden Sie hier!

Veranstaltungen
VIDEOS

Exklusiv für Versicherte der IKK classic: Achtsamkeit mit Influencerin BodyKiss!

Zum Beitrag

Die neue Onlinefiliale

Zum Beitrag

Die Sucht nach Nervenkitzel

Zum Beitrag

Editorial

Laut einer aktuellen Studie wünschen sich mehr als die Hälfte aller Deutschen nichts sehnlicher als weniger Stress im Alltag. Wie könnten sie das erreichen? Mit Achtsamkeit! Matthias Horx, Gründer des Zukunftsinstituts in Hamburg, das als einer der einflussreichsten Thinktanks der europäischen Trendforschung gilt, gesteht der Achtsamkeit die Bedeutung eines Megatrends zu, der uns lehre, „in einer überfüllten, überreizten, überkomplexen Welt“ uns auf neue Weise „auf uns selbst zu besinnen“. Immer mehr hochgradige wissenschaftliche Untersuchungen belegen zudem die positive Wirkung auf unsere Seele und unseren Körper; achtsam zu sein fahre den Stresspegel herunter, löse Ängste, wirke sich insgesamt konstruktiv auf die seelische und damit die gesamte körperliche Gesundheit aus. Dabei handelt es sich bei Achtsamkeit eigentlich um etwas ganz Simples. Achtsam zu sein bedeutet „lediglich“, völlig konzentriert im Augenblick zu sein, eine Handlung also ganz bewusst auszuführen und sich durch nichts und niemanden von dieser Handlung ablenken zu lassen. Das klingt so einfach – und ist doch für viele Menschen so schwierig umzusetzen. Machen Sie einen ganz einfachen Test: Stellen Sie sich vor Ihren Badezimmerspiegel und schauen Sie sich selbst für zwei Minuten unentwegt in die Augen. Sie werden merken, wie knifflig es ist, nicht der Versuchung zu erliegen, doch den Blick vom Auge weg ins übrige Gesicht gleiten zu lassen. Weil es aber so unendlich entspannend und damit so lohnend ist, sich selbst zu fokussieren, widmen wir unseren aktuellen Themenschwerpunkt der Achtsamkeit. Erfahren Sie den geschichtlichen Hintergrund des Phänomens und was es mit achtsamem Essen auf sich hat. Lesen Sie, welche Präventionskurse die IKK classic in diesem Bereich anbietet, was Achtsamkeit eigentlich mit Handwerk zu tun hat und wie man sie in den Berufsalltag einbauen kann.

Wir wünschen Ihnen eine entspannte Lektüre!
Ihre aktiv+gesund-Redaktion

Bildnachweis Header: © Rob Daly/Getty Images