Kompakt

Änderung bei der Kranken- und Pflegeversicherung für Empfänger des Arbeitslosengeldes II (ALG II).

Änderung für familienversicherte ALG-II-Empfänger

Zum 1. Januar 2016 gibt es eine Änderung bei der Kranken- und Pflegeversicherung für Empfänger des Arbeitslosengeldes II (ALG II). Wer diese Leistungen bezieht und bislang als Familienangehöriger mitversichert ist, wird künftig als eigenständiges Mitglied bei einer gesetzlichen Krankenversicherung aufgenommen. Versicherte der IKK classic erhalten eine Mitgliedsbescheinigung, die sie beim zuständigen Jobcenter abgeben können. Als Mitglied bekommen sie dann eine neue Gesundheitskarte zugesandt.


Neuer Krankenschein

 Zum 1. Januar 2016 werden die Mustervordrucke für die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung sowie der Krankengeldauszahlschein aktualisiert und in einem Formular zusammengeführt. Darauf bescheinigt dann der Arzt eine Arbeitsunfähigkeit (AU) sowohl während der Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber als auch während der Krankengeldzahlung durch die Krankenkasse. Patienten erhalten einen eigenen Durchschlag der Krankschreibung. Er enthält einen Hinweis, dass für den Bezug von Krankengeld ein lückenloser Nachweis der Arbeitsunfähigkeit erforderlich ist. Arbeitgeber wurden bislang teilweise durch geschwärzte Kopien des Auszahlscheins oder zusätzlich ausgestellte AU-Bescheinigungen während des Krankengeldbezuges über die Arbeitsunfähigkeit eines Mitarbeiters informiert. Künftig gibt es hierfür ebenfalls einen entsprechenden Durchschlag.


Finalisten stehen fest

finalisten

© Werbefotografie Weiss

Bereits zum sechsten Mal sucht das Deutsche Handwerksblatt gemeinsam mit der IKK classic und der Signal Iduna Germany’s Power People, Deutschlands attraktivste Handwerkerinnen und Handwerker. Knapp 70 Kandidaten haben sich dem offenen Online-Voting gestellt. Nachdem mehr als 690.000 Nutzer bis Ende August ihre Stimme abgegeben haben, stehen nun die Teilnehmer der Endrunde fest. Wer die aktuellen Titelträger Karolina Schmidt, Friseurin aus Trier, und Sebastian Schmidt, Metallbauer und Hufschmied aus Drensteinfurt, ablösen wird, entscheidet die Jury im Frühjahr 2016.

Mehr Infos: www.handwerksblatt.de


Dieser Wechsel hat sich gleich doppelt gelohnt

Feldberger Hof

© Feldberger Hof
Der familienfreundliche Feldberger Hof liegt im Herzen des Schwarzwalds.

Stefanie Weiß konnte ihren Lebensgefährten von den Leistungen der IKK classic überzeugen: Auch Reiko Nötzold aus Dresden ist nun Mitglied der Krankenversicherung. Belohnt wird dieser Wechsel nicht nur mit gutem Kundenservice, sondern dazu noch mit einer fünftägigen Reise. Weiß hatte am Kunden-werben-Kunden-Gewinnspiel in der Januarausgabe von aktiv+gesund teilgenommen und gewonnen. Die drei dürfen nun fünf Tage Urlaub im Schwarzwald machen. Sie übernachten im familienfreundlichen Feldberger Hof, wo die Erwachsenen im Spa entspannen können. Auch für Tochter Lydia ist bestens gesorgt: Sie erlebt mit ihren Eltern ein tolles Programm inmitten einer der schönsten Naturlandschaften Europas.

Kunden werben Kunden

Kunden werben Kunden

© IKK classic
Kunden werben Kunden

Stefanie Weiß (r.) hat ihren Lebensgefährten Reiko Nötzold (Mitte, mit Tochter Lydia) als neues Mitglied der IKK classic geworben – und dafür eine Reise in den Schwarzwald gewonnen. Hier ist die Familie bei der Übergabe des Gewinns durch Angelika Busch (l.), Außendienstmitarbeiterin der IKK classic, zu sehen

Bildnachweis Headergrafik: © IKK

Passende Artikel