Vorstandsvergütungen 2018

Zahlenrückblick 2018: Vorstandsvergütungen für die IKK classic und den GKV-Spitzenverband

Vorstandsvergütungen 2018

Vorstandsvergütung IKK classic

Für das zurückliegende Jahr veröffentlichen wir die Daten für die IKK classic. Eine komplette Veröffentlichung der Bezüge aller Vorstände der gesetzlichen Krankenkassen sowie der Kassenärztlichen und Kassenzahnärztlichen Vereinigungen erfolgt jährlich im Bundesanzeiger. Die IKK classic ist mit rund 3,2 Millionen Versicherten und einem Haushaltsvolumen von 10,5 Milliarden Euro die Nummer sieben unter den gesetzlichen Krankenkassen in Deutschland und die größte Innungskrankenkasse.

Vorstandsvergütung IKK classic 2018

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung für das Jahr 2018 einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeiträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV.

Vorstandsvergütung des GKV-Spitzenverbandes

Der GKV-Spitzenverband vertritt die Interessen aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Der Spitzenverband schließt übergeordnete Verträge, berät Parlament und Ministerien – zum Beispiel bei der Formulierung neuer Gesetze im Gesundheitsbereich – und trägt damit die Verantwortung für über 70 Millionen gesetzlich Versicherte. Die IKK classic ist gesetzlich verpflichtet, ihre Versicherten über die Vergütungen der Vorstände des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenversicherung zu informieren.

Vorstandsvergütung GKV-Spitzenverband 2018

Veröffentlichung der Höhe der Vorstandsvergütung für das Jahr 2018 einschließlich Nebenleistungen (Jahresbeiträge) und der wesentlichen Versorgungsregelungen der einzelnen Vorstandsmitglieder gemäß § 35a Abs. 6 SGB IV.

Passende Artikel

Bildnachweis Header: © Thorsten Schmidtkord


Nächster Artikel

Welche Lebensmittel fördern die Sehkraft? – Die Experten-Antwort zur Siegerfrage aus unserem User-Voting

mehr
Das Foto zeigt Grünkohl